Wärme-Therapie Pad

Verschafft verspannten und verkrampften Muskeln Linderung

  • Angenehme und komfortable Wärme
  • Liefert 8 Stunden gleichbleibende, wohltuende Wärme
Drucken

Wärme-Therapie Pad

Hansaplast Wärme-Therapie Pads sorgen dadurch für nachhaltige Schmerzlinderung dadurch, dass sie angenehme, über 8 Stunden gleichbleibende Wärme abgeben. Sie sind in zwei Grössen erhältlich:

  • Gross für die Linderung von Rückenschmerzen
  • Klein zur Linderung von Nacken-und Schulterverspannungen

KLINISCHE STUDIEN

Die Wirkung des Hansaplast Wärme-Therapie Pads wird durch klinische Studien belegt.
Wollen Sie mehr darüber erfahren? Das komplette PDF mit allen Studien können Sie hier downloaden.

Aktiver Inhaltsstoff

Natürliche Stoffe, die Wärme entwickeln (z.B. Eisen, Aktivkohle)

Anwendung:

  • Das Wärme-Therapie-Pad darf nur auf gereinigter, trockener und unverletzter Haut angewendet werden.
  • Öffnen Sie die Verpackung und entfernen Sie die das Siegelpapier. Legen Sie das Pad direkt auf die schmerzende Stelle und drücken Sie es fest an.
  • Innerhalb von 30 Minuten entwickelt sich eine angenehme, gleichbleibende Wärme. 
  • Das Pad sollte nicht länger als 8 Stunden innerhalb von 24 Stunden auf derselben Stelle getragen werden. 
  • Das Pad ist nach Gebrauch einfach zu entfernen.
  • Hauttranspiration kann die Klebkraft des Produktes beeinträchtigen.

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Wie jedes wärmeerzeugende Produkt kann das Pad zu Hautirritationen oder Verbrennungserscheinungen führen. Deshalb wird empfohlen, jegliche Einflüsse zu vermeiden, die den Wärmeeffekt verstärken könnten (z.B. enge Kleidung und Druck). Darüber hinaus sollte bei Anwendung des Pads eine regelmässige Überprüfung der Hautreaktion erfolgen. Beim Auftreten eines unangenehmen Gefühls, einer Schwellung, eines Ausschlags und/oder einer langanhaltenden Rötung entfernen Sie das Pad. Sollten ev. aufgetretene Hautirritationen nicht abklingen oder bestehende Schmerzen anhalten oder sich verstärken, sollte ein Arzt konsultiert werden. Während der Schwangerschaft, bei Diabetes, Durchblutungsstörungen oder rheumatoider Arthritis befragen Sie bitte vor der Anwendung Ihren Arzt.

Das Wärme-Therapie-Pad sollte nicht angewendet werden:

  • Wenn die Schutzabdeckung des Pads beschädigt ist. (Falls Haut oder Augen mit dem Inhalt der Wärmezellen in Kontakt kommen, sofort sorgfältig mit Wasser ausspülen. Kommt es zur versehentlichen Einnahme des Wärmezellen-Inhalts, sofort den Mund mit Wasser ausspülen und umgehend einen Arzt konsultieren).
  • Auf vorgeschädigter Haut, bei Prellungen, Schwellungen und auf Körperregionen mit verminderter Wämeempfindung.
  • Bei Kindern oder Personen, die das Pad nicht selber entfernen können.
  • Gleichzeitig mit medizinischen Cremes, Salben oder anderen Wämequellen.

Bei Zimmertemperatur lagern.
Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren,
nicht in der Mikrowelle erwärmen. Zum einmaligen Gebrauch.

Produkt  Typ  Grösse  Anzahl
Wärme-Therapie Pad
 22x10 cm
2 Stück
Wärme-Therapie Pad
  15x10 cm
 2 Stück

Wärmetherapie

  1. Ich habe gehört, dass Kälte auch gut gegen Schmerzen hilft. Wann ist Kälte und wann Wärme das richtige?

    Die Anwendung von Kälte oder Wärme sind bekannte physiotherapeutische Methoden. Ob man nun Kälte oder Wärme an der betroffenen Stelle anwendet, hängt von der Art der Schmerzen ab. Wärme ist seit Generationen dafür bekannt, durch Muskelverkrampfungen oder -verspannungen entstandene Schmerzen zu lindern. Oftmals können dann äussere Wärmequellen die Schmerzen lindern. Kälte hilft bei akuten Zuständen, wie akuten Entzündungen oder Verletzungen. Sportverletzungen wie Verstauchungen, Zerrungen, Prellungen, blaue Flecken etc. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Wärme oder Kälte die richtige Art der Behandlung wäre, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
  2. Wann sollte ich ein ABC Wärme-Pflaster N und wann ein Wärme-Therapie-Pad anwenden?

    Beide Produkte können für die Linderung muskoskeletaler Schmerzen angewendet werden. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrer Wirkweise: Hansaplast ABC Wärme-Pflaster N mit Cayennepfefferextrakt transportieren Wärme durch einen pharmakologischen Wirkstoff und blockieren den Schmerztransportstoff Substanz P, während es sich bei Hansaplast Wärme-Therapie-Pads um eine externe Quelle physischer Wärme handelt. Hansaplast Wärme-Therapie Pads geben eine langanhaltende und dabei tief wirksame, rein physische Wärme ab. Daher können Sie sie bedenkenlos auch dann anwenden, wenn Sie Cremes, Salben oder Pflaster mit Cayennepfefferexrakt nicht gut vertragen oder diese unangenehme Hautreaktionen hervorrufen.

Therapeutische Wärmetherapie

  1. Bei welcher Art von Schmerzen helfen die Wärme-Therapie-Pads?

    Hauptsächlich werden die grossen Hansaplast Wärme-Therapie Pads bei Muskelverspannungen im unteren Rücken angewendet; die kleinere Grösse bei muskulären Verspannungen im Schulter-und Nackenbereich. Die Wärmepads liefern dabei wohltuende und über Stunden gleichbleibende Wärme, die die Muskelschmerzen lindert und verspannte sowie verhärtete Muskeln entspannt. Sollten Sie das Hansaplast Wärme-Therapie-Pad auch gegen andere Schmerzen einsetzen wollen, konsultieren Sie bitte erst Ihren Arzt.
  2. Wie lange kann oder soll man den Hansaplast Wärme-Therapie Pad tragen?

    Für einen optimalen therapeutischen Effekt sollten die Hansaplast Wärme-Therapie-Pads 2-3 Tage lang für jeweils 8 Stunden am Tag getragen werden; dabei jedoch immer nur ein Pad innerhalb von 24 Stunden auf der betroffenen Stelle. Ausserdem sollten die Pads nicht länger als 7 Tage an derselben Stelle zum Einsatz kommen. Bei anhaltenden oder sich verschlimmernden Schmerzen sollte auf jeden Fall ein Arzt konsultiert werden.
  3. Warum sollte ich als Diabetespatient immer einen Arzt konsultieren, bevor ich die Hansaplast Therapie-Pads anwende?

    An Diabetes Erkrankte leiden oft unter verschlechterter Durchblutung, einem herabgesenkten Wärme-oder Hitzeempfinden und neigen aufgrund ihrer Erkrankung vermehrt zu Hautirritationen. Daher sollten Diabetiker ihren Arzt vor der Anwendung von  Hansaplast Wärme-Therapie Pads ihren Arzt befragen.
  4. Kann ich die Hansaplast Wärme-Therapie Pads auch über Nacht tragen?

    Ja, das ist möglich. Jedoch ist es am besten, sie erst einmal tagsüber "Probe" zu tragen, um zu schauen, wie der Grad der Wärme über den längeren Zeitraum vertragen wird.