Rückrufaktion 2020

Vorsorglicher Hansaplast Produktrückruf

Liebe Hansaplast Konsumenten,
    
wir erachten Ihre Sicherheit und damit auch die unserer Produkte als höchste Priorität. Unsere interne routinemäßige Qualitätskontrolle hat ergeben, dass einzelne Meterware-Produkte nicht den hohen Qualitätsstandards unserer Marke entsprechen.

Aufgrund des potenziellen Risikos einer mikrobiellen Verunreinigung ist ein vorsorglicher Produktrückruf von folgenden 2 Hansaplast Meterware-Produkten (Sensitive 1mx6cm, Elastic 1mx6cm) eingeleitet worden. Es sind nur einzelne Produkte, die zwischen dem 30.04. und 27.05.2020 im Handel zum Verkauf standen. Falls Sie in diesem Zeitraum eines der genannten Produkte erworben haben, prüfen Sie bitte anhand der unten stehenden Chargennummern, ob Ihr Produkt betroffen ist.  

Das Ergebnis unserer Prüfungen zeigt, dass Verbraucher in sehr seltenen Fällen eine mögliche, mikrobielle Infektion mit lokalen Entzündungserscheinungen entwickeln könnten, die bei entsprechender Behandlung keine weitergehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen erwarten lassen. Die KonsumentInnen werden gebeten, die Verwendung von betroffenen Produkten der angegebenen Chargen nicht zu verwenden oder deren Verwendung sofort einzustellen. Für die Rückerstattung können sich die Konsumenten direkt unter der Verbraucher Hotline 00800/4940 1911 melden. Unter dieser Nummer erhalten sie Angaben zur Rücksendung. KonsumentInnen der betroffenen Produkte erhalten umgehend einen umfänglichen Produktersatz. Das gilt auch für unvollständige Packungen sowie im Falle eines fehlenden Kaufbelegs.

Um jegliches Risiko für die Gesundheit der KonsumentInnen zu verhindern hat sich Hansaplast umgehend dazu entschieden, einen sofortigen vorsorglichen Rückruf der 2 Hansaplast Meterware-Produkte einzuleiten und die betroffenen Produkte aus den Regalen der Absatzkanäle zu entfernen. Es sind keine weiteren Produkte und Chargen von Hansaplast von diesem vorsorglichen Rückruf betroffen. Die hohe Qualität unserer Produkte und die Sicherheit für unsere KonsumentInnen sind unser grösstes Anliegen.  

Wir entschuldigen uns aufrichtig für dadurch verursachte etwaige Unannehmlichkeiten!

Wie erkennen Sie, ob Ihr Produkt davon betroffen ist?

Auf dem Boden der Pflasterbox finden Sie die Chargennummer


Einzelverpackung:

Die Chargennummer befindet sich auf dem Boden der Einzelverpackung.

Hier finden Sie eine Auflistung der Produkte mit den Chargennummer, die davon betroffen sind:

  1. Hansaplast ELASTIC 1mx6cm, GTIN 4005800174612, Chargenr. 01434235, 01624322
  2. Hansaplast SENSITIVE 1mx6cm, GTIN 4005800402968, Chargenr. 01624324, 01714443, 01714448

Bestelleinheit:

Die Chargennummer befindet sich auf der Seite der Bestelleinheit