Tänzerin mit Band in schwarzem Kleid
Sagen Sie Rückenschmerzen mit Wärme und Bewegung den Kampf an!
Regelmässige Bewegung sowie regelmässiges Kräftigen, Dehnen und Anwenden von Wärme: In Kombination sind diese einfachen Massnahmen ein wirksamer Ansatz zur Linderung von Rückenschmerzen.

Rückenschmerzen

Wenn Sie durch Ihre Arbeit im Büro an Nackenschmerzen leiden und sich Ihr Rücken und Nacken auch über Nacht nicht entspannen, ist es an der Zeit, etwas gegen Ihre Schmerzen zu unternehmen.
Seitenanfang
Vor allem Frauen sind anfällig für Nackenschmerzen & Schmerzen im unteren Rücken, da sie häufig zusätzliches Gewicht tragen, wie Handtaschen, Einkäufe oder ein Kind im Arm. Zudem nehmen viele Frauen an Gewicht zu und haben nicht die Zeit, regelmässig Sport zu treiben. Die Folge ist eine schwache Rückenmuskulatur. Es ist daher nicht verwunderlich, dass jedes Jahr Millionen von Frauen wegen Schmerzen im unteren Rücken zum Arzt gehen. Stress kann eine wesentliche Rolle dabei spielen, dass unser persönliches Gleichgewicht ausser Kontrolle gerät und sich im Körper Spannung aufbaut. Auch stundenlanges gebeugtes Sitzen bei der Arbeit belastet den Rücken.
Frau sitzt auf Bett und hält sich den Rücken

Bewegung ist der Schlüssel!

Bei Rückenschmerzen möchte man sich am liebsten einfach nur schonen und ausruhen... dabei sollten Sie genau das Gegenteil tun. Bleiben Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten in Bewegung und versuchen Sie, so schnell es geht ein normales Aktivitätsniveau wiederzuerlangen. Auch sanftes Training kann helfen – so eignen sich Yoga und Pilates, um die Anspannung Ihrer Muskulatur abzubauen. Bereits einige Minuten täglich mit leichten Übungen zu Hause kann viel bewirken. Einige leichte Einsteigerübungen zur Kräftigung finden Sie hier.
Frau beim Yoga
Seitenanfang

Nutzen Sie die Kraft der Wärme ...

Die Anwendung von Wärme ist ein lang bewährter Ansatz zur Entspannung steifer und verspannter Rückenmuskulatur.
Wärme fördert die lokale Durchblutung und trägt so dazu bei, dass sich beanspruchte Muskeln und Gelenke regenerieren und erholen. Eine Wärmetherapie kann daher die Lösung für Ihre Rückenschmerzen sein!
Mit den neuen Hansaplast Spiral HEAT Flexiblen Wärmepflaster können Sie leicht und bequem Wärme anwenden, wo immer Sie auch sind. Die einfache Wärmetherapie gegen Rückenschmerzen kann bei der Arbeit, zu Hause oder bei Freizeitaktivitäten eingesetzt werden.
Seitenanfang

Hansaplast Spiral HEAT

  • 12 Stunden langanhaltende Wärme & gezielte Schmerzlinderung
  • Besonders flexible Wärmetherapie-Pflaster, die sich perfekt Ihren Bewegungen anpassen
  • Effektive Wärmeabgabe
  • Zuverlässiger Halt dank erfahrenen Hansaplast Entwicklern
  • Weiches Material & besonders diskret beim Tragen
  • Zur Behandlung von Nacken- & Rückenschmerzen
Spiral HEAT Rücken und Nacken
Die neuen Hansaplast Spiral HEAT Flexiblen Wärmepflaster sind die ersten spiralförmigen Pflaster mit einzigartiger SpiroTherm-Technologie, die verspannte und schmerzende Muskeln mit langanhaltender Wärme gezielt lockern. Die von Experten entwickelte innovative klebende Gitterstruktur gewährleistet optimalen Hautkontakt und eine effektive Wärmeabgabe über 12 Stunden. Damit helfen die Spiral HEAT Pflaster von Hansaplast, Rückenschmerzen wirksam zu lindern. Durch den zuverlässigen Halt bleibt das Pflaster an Ort und Stelle und bietet bei der Arbeit wie bei Freizeitaktivitäten optimale Bewegungsfreiheit. Die neuen Spiral HEAT Pflaster von Hansaplast bewegen sich bei jeder Bewegung mit!

Kurztipps zur Vorbeugung von Rücken- & Nackenschmerzen:

Wenn Sie in der Vergangenheit bereits mit Rückenschmerzen zu kämpfen hatten, sollten Sie versuchen, ein erneutes Auftreten zu verhindern. Die Lösung ist einfach – Bewegung!
Seitenanfang

Regelmässige Bewegung ist äusserst wichtig, um Rückenschmerzen vorzubeugen. Zudem kann sie Stress abbauen und Ihren Bewegungsapparat entspannen und stärken. Training hilft, die eigene Balance und Stärke zu fördern und wiederherzustellen.






Jogger im Park mit rotem Oberteil und Kopfhörern
Wechseln Sie bei der Arbeit regelmässig Ihre Position. Nutzen Sie im Laufe des Tages jede Gelegenheit, sich zu bewegen und umherzugehen. Diese einfache und kostenlose Massnahme gegen Rückenschmerzen eignet sich für jeden.




Zwei gehende Frauen im Business-Outfit beim Gespräch
Probieren Sie dynamisches Sitzen. Beim „Sitzen in Bewegung“ wird versucht, den negativen Auswirkungen entgegenzuwirken, die stundenlanges Verharren in einer Position mit sich bringen – einschliesslich Rückenschmerzen. Dazu müssen Sie unter Umständen Ihren Bürostuhl durch einen anderen ersetzen, der für dynamisches Sitzen ausgelegt ist.




Zwei gehende Frauen im Business-Outfit beim Gespräch
Bauen Sie Bewegung in Ihre tägliche Fahrt zur Arbeit ein!
• Parken Sie Ihr Auto in kurzer Entfernung von Ihrer Arbeitsstelle
• Bleiben Sie im Bus, Zug oder in der U-Bahn stehen
• Steigen Sie eine Haltstelle früher aus und gehen Sie den Rest des Weges zu Fuss
• Fahren Sie mit dem Fahrrad zur Arbeit, wenn möglich
• Nehmen Sie möglichst immer die Treppe
• Trainieren und dehnen Sie regelmässig Ihre beanspruchten Muskeln, wenn Sie eine körperliche Arbeit ausüben


Mann mit blauem Shirt von hinten auf Fahrrad
Seien Sie vorbereitet. Einfache Übungen und Änderungen Ihres Lebensstils helfen, Rückschmerzen vorzubeugen, damit sie gar nicht erst auftreten. Sollten Sie doch einmal Rückenschmerzen bekommen, ist es am besten, wenn Sie Hansaplast Spiral HEAT Flexible Wärmepflaster bereits griffbereit zu Hause haben. Sie sind angenehm zu tragen und fallen unter Kleidung nicht auf, sodass nur Sie allein wissen, dass Sie ein Pflaster tragen. Das neue Spiral HEAT Pflaster, Ihr Wärmetherapie-Experte – bewegt sich bei jeder Bewegung mit.
 Thermaplast Spiral HEAT für Rücken & Nacken